Kennel von Roohan


Direkt zum Seiteninhalt

AON

Welpen


Adult Onset Neuropathy (AON) - Altersneuropathie

Erkrankung
Die Adult Onset Neuropathy ist eine Erbkrankheit, die in ihren Symptomen der Degenerativen Myelopathie (DM) ähnelt. Die ersten klinischen Anzeichen der Erkrankung zeigen sich typischerweise im Alter von 7,5 bis 9 Jahren. Die Erkrankung führt zu Bewegungsstörungen. Die betroffene Hunde entwickeln allmählich unkoordinierte Bewegungen der Hinterhand, haben eine gestörte Eigenwahrnehmung und gestörte Reflexe. Wenn die Erkrankung weiter fortschreitet, weitet sie sich auf die vorderen Gliedmaßen aus, führt zur Lähmung und am Ende auch zu Schluckbeschwerden.

Die neurologischen Störungen scheinen sich im Laufe von zwei bis vier Jahren zunehmend zu verschlechtern, schreiten aber vergleichsweise langsamer voran als bei einer DM. Es gibt keine Heilung!

Wir haben uns für diesen Gentest "freiwillig" entschieden.
Das hierfür auslösende Gen wurde erst Ende 2014 gefunden, so dass wir erst ab 2015 testen konnten.
Wir haben Verantwortung übernommen und unsere Cocker getestet und testen auch weiterhin.

--> Unsere Verpaarungen werden seit 2015 so gewählt, dass
kein Welpe an dieser Krankheit erkranken kann.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü