Kennel von Roohan


Direkt zum Seiteninhalt

Über uns

Über uns

Wir, dass sind Marion und Tino, leben im sogenannten Ried in Hessen, etwas außerhalb der Gemeinde Biblis.

Im Jahr 2003 zogen unsere ersten Cocker, Tonja und Nighti, aus dem Aro's Zwinger von Herrn Rodenbusch bei uns ein. Nach einigen Ausstellungen wuchs der Wunsch diese wundervolle Rasse zu züchten. Nachdem Tonja die Zuchttauglichkeit erreicht hatte, meldeten wir unseren "Zwinger" (Zuchtstätte) unter dem Namen "von Roohan" an. Daraufhin wurde unsere Zuchtstätte durch den zuständigen Zuchtwart geprüft und abgenommen.

Damit auch rechtlich alles seine Ordnung hat, haben wir die Befähigung zur Haltung und Zucht, wie gesetzlich vorgegeben nach §11 Abs. 1 Nr. 3a Tierschutzgesetz, beim Amt für Veterinärwesen in Heppenheim, durch schriftliche Prüfung (Sachkundenachweis) nachgewiesen. Hiernach wurde unsere Zuchtstätte vor Ort geprüft und der Sachkundenachweis nach §11 TschG und die Erlaubnis zur Zucht schriftlich genehmigt, eingetragen und erteilt.

Am 18. Juli 2004 wurde unser A-Wurf und die ersten Roohan-Kinder geboren.

Unsere Welpen kommen bei uns im Wohnzimmer zur Welt und ziehen dann im Alter ab 4 Wochen in ein eigenes Welpenzimmer um. Dieses Zimmer hat einen direkten Zugang zum Wintergarten und zu einem Welpenauslauf im Freien. Es liegt zentral im Erdgeschoss unseres Hauses und erlaubt der Hündin zu jeder Zeit die Kontaktaufnahme mit uns und den anderen Hunden - wenn sie dies möchte. Der Auslauf ist mit verschiedenen Spielmöglichkeiten ausgestattet. Hier haben die Welpen frische Luft, Sonne und Umweltreize, die sie für ihre weitere Entwicklung benötigen.

Ab einem Alter von 8-9 Wochen stellen wir unsere Welpen unserem Tierarzt zur Begutachtung, Impfung und zum chipen vor. Hiernach erfolgt die sogenannte Wurfabnahme durch unseren zuständigen Zuchtwart des Clubs. Dann werden die Ahnentafeln ausgestellt und die Welpen können zu ihren neuen Besitzern ziehen.


(c) Kennel von Roohan 2004-2018



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü