Kennel von Roohan


Direkt zum Seiteninhalt

Zobel

Welpen

Die Farbe "Zobel" - Quo Vadis Cocker.......

Zum Ende des Jahres 2012 hat das Heimatland des English Cockers entschieden, dass die Farbe Zobel nicht mehr "erwünscht" ist. Unser Weltverband, die FCI, ist diesem Beschluss nachgekommen und der Standard wurde in windeseile angepaßt und zum 23. November 2012 auf der FCI Seite veröffentlicht.

Über die Gründe dieser Vorgehensweise des Heimatlandes kann nur spekuliert werden, Gründe wurden bis heute nicht genannt. Einen gesundheitlichen Hintergrund zur Diskriminierung der Zobel gibt es nicht! Fakt bleibt aber, dass die Farbe über längere Zeit eine "Mode-Farbe" war und viel gezüchtet wurde, übwerwiegend waren das die Einfarbigen Zobel.

Für Sie als Interessent bleibt zu bedenken:
Ein Zobel auf einer Ausstellung kann nur die Höchstnote "sehr gut" erreichen. Die Farbe ist zwar unerwünscht, die Welpen erhalten aber natürlich normale Ahnentafeln. Ein Zobel kann auch weiterhin zur Zucht genutzt werden, Zuchtzulassungen sind uneingeschänkt möglich.

Wir haben uns entschlossen auch weiterhin die Zobel-Bunten zu züchten! Für uns gibt es keinen Grund die Farbe zu meiden. Sie ist und bleibt für uns eine der schönsten Cocker-Farben.

Wenn Sie Fragen zum Thema "Zobel" haben, kontaktieren Sie uns!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü